Norwegens Magie mit Postschiffroute

Angebot merken
€ 5.508,-
ab € 5.198,-

Termin

19 Tage

ab € 5.198,-
Reise online buchen
  • Tolle Kombination: Norwegen-Rundreise im 5-hauser.premiumbus und Postschiff-Reise mit der brandneuen Havila Pollux
  • Die Faszination Norwegens zur idealen Reisezeit umfangreich an Land und zu Wasser entdecken

Traumland Norwegen – das sind Sagen und Mythen von Trollen und Elfen, spektakuläre Bahnstrecken und verwunschene Inselwelten, gigantische Fjordlandschaften, ewiges Gletschereis, die schönsten Schiffspassagen mit dem Postschiff und natürlich das Nordkap. Diese Reise bietet Ihnen all das und setzt noch mit dem Erlebnis Mitternachtssonne ein weiteres Highlight. Machen Sie Ihren Traum vom Nordland in seiner schönsten Form wahr. Auf einer dreiwöchigen Reise zur See und zu Lande. Ein unvergessliches Erlebnis.

1 Anreise nach Oslo. Im Direktflug erreichen Sie Oslo und haben genügend Zeit und Muße für eine Stadtführung durch Norwegens wunderbare Hauptstadt. Was für ein Beginn! [A/Ü]

2 Mit der Bergenbahn nach Bergen. Vorsicht am Bahnsteig, der schönste Zug Europas fährt ab! Mit der Bergenbahn geht es durch Wälder, unberührte Natur und schroffe Bergwelten bis nach Bergen, wo die bunt getünchten Häuser nur eine der vielen Attraktionen sind. Haben Sie bei Ihrer Stadtführung das Schiff von Havila im Hafen bewundert? Es kommt noch besser, denn es ist Ihr Zuhause für die nächsten Tage. Nordkap, wir kommen!

3 Postschiffroute.„Hurtig“ stampft Ihr Schiff Richtung Norden. In Alesund bewundern Sie die prächtige Jugendstilarchitektur und weiter geht es zum Geirangerfjord, der auf der Welterbeliste der UNESCO steht.

4 Postschiffroute. Heute erreichen Sie Trondheim mit seinen alten Holzhäusern und dem berühmten Nidarosdom. Den Aquavit zum Abend gönnen Sie sich dann im Hafen von Rörvik – Ihrem Tagesziel für heute. Wohl bekomm‘s!

5 Postschiffroute. Tausende kleiner und großer Inseln und Schären liegen entlang der Helgelandküste. Genießen Sie den faszinierenden Anblick, bevor in der Ferne die Lofoten auftauchen. Im Hafenstädtchen Svolvaer leuchten Ihnen die berühmten rot getünchten Häuser schon von weitem entgegen.

6 Postschiffroute. Keine Sorge, Sie sagen den Lofoten nur kurz auf Wiedersehen, wenn das Postschiff sich weiter auf den Weg nach Norden macht. Ihr nächster Halt ist die Inselgruppe der Vesteralen. Wie ein großes weißes Zeltdach erscheint die Eismeerkathedrale von Tromsö später vor Ihnen.

7 Postschiffroute. Ihre Seefahrt Richtung Norden ist nun fast am Ziel, denn schon morgen besteigen Sie das Nordkap. Am Abend erreichen Sie Berlevag auf der großen Varangerhalbinsel.

8 Ausschiffung und Nordkap [ca. 500 km]. In Kirkenes sagen Sie Ihrer komfortablen Kabine und der Bordcrew, die Sie in der vergangenen Woche umsorgt hat, auf Wiedersehen. Sie steigen um in den komfortablen hauser.premiumbus und fahren nach Honningsvag – das Tor zum Nordkap. Beziehen Sie Ihr Hotelzimmer und freuen Sie sich auf das „Highlight“ der Reise – die Besteigung des Nordkaps im Licht der Mitternachtssonne. Ein unvergessliches Erlebnis. [F/A/Ü]

9 Nach Storslett [ca. 370 km] Auf dem Landwege machen Sie sich auf den Weg zurück nach Süden. Nach einer naturschönen Tagesetappe erreichen Sie Storslett. [F/A/Ü]

10 Vesteralen [ca. 500 km]. Ist das etwa die Flosse eines Pottwales dort im Wasser? Gut möglich, denn die gigantischen Meeressäuger kann man auf den Vesteralen zur Mittsommerzeit häufiger beobachten. Beeindruckend wird Ihre Rundfahrt über die Inseln aber auf jeden Fall schon wegen der wunderschönen Natur dieses Wanderparadieses. Anschließend machen wir uns auf den Weg zu den südlichen Inselschwestern – den Lofoten. [F/A/Ü | 3 Nächte]

11 Lofoten. Mit Henningsvaer besuchen Sie heute ein typisches Fischerdorf der Lofoten, bevor Sie an einem der schönsten Sandstrände Norwegens entspannen. [F/A/Ü]

12 Trollfjord. Nur 800 Meter breit ist die Einfahrt in den Trollfjord. Über 1000 Meter jedoch recken sich links und rechts die Felswände in die Höhe. Machen Sie sich heute also auf eine „nackenstrapazierende“ Schiffspassage gefasst, aber seien Sie sicher: Die spektakulären Ausblicke entschädigen für jede Verspannung. [F/A/Ü]

13 Südliche Lofoten [ca. 220 km]. Heute warten im südlichen Teil der Inselgruppe weitere Lofoten-Superlative auf Sie. Das Fischerdorf Nusfjord gehört wegen seiner Authentizität zum UNESCO Weltkulturerbe und der Ort A ist nicht nur wegen seines kurios kurzen Namens einen Besuch wert. Am Abend bringt eine Fähre Sie zurück aufs Festland und Sie beziehen Ihr Hotel in Bodö. [F/A/Ü]

14 Bodö-Trondheim [ca. 580 km].Die beeindruckende Fjellandschaft und das Land von Trollen, Feen und Märchen – für viele ist dies der Inbegriff Norwegens. Heute fahren Sie in einer langen Tagesetappe mitten durch das sagenhafte Nordland, das schon Tolkien zu seinen Geschichten inspirierte. [F/A/Ü]

15 Atlantikstraße [ca. 340 km]. James Bond lässt grüßen, wenn Sie auf der Atlantikstraße über unzählige Brücken über das Meer dahingleiten. Dass Sie dieses einzigartige Panorama nicht in rasanter Verfolgungsjagd, sondern ganz bequem vom Busfenster aus erleben, dürfte Ihnen mehr als recht sein - so lässt es sich auch viel besser fotografieren. [F/A/Ü]

16 Trollstigen und Geiranger [ca. 230 km]. Lust auf eine weitere der schönsten Straßen dieser Welt? Der Trollstigsweg schlängelt sich in atemberaubenden Serpentinen durch die Gebirgswelt. In Geiranger genießen Sie einen tollen Ausblick über den Fjord. [F/A/Ü]

17 Flambahn [ca. 200 km]. Bahn fahren als Selbstzweck – was einem zu Hause nicht in den Sinn käme, ist in Flam unbedingt zu empfehlen. Die Flambahn ist eine der spektakulärsten Hochgebirgsbahnen der Welt. Wenn Ihnen die Worte nach diesem Erlebnis fehlen, hier ein kleiner Tipp: Ihr heutiger Übernachtungsort heißt Geilo! [F/A/Ü]

18 Mini Kreuzfahrt Oslo - Kiel [ca. 220 km]. Was? Schon vorbei? Kein Wunder, dass die vergangenen 17 Tage Ihnen wie ein einziger wunderschöner Augenblick vorkommen, wenn Sie Oslo erreichen. Gegen den Abschiedsschmerz wartet ein Trostpflaster auf Sie: statt mit dem Flieger abzuheben, nähern Sie sich auf einer Minikreuzfahrt nach Kiel der Heimat in homöopathischen Schritten. Auf Wiedersehen Norwegen – hallo Ostsee. [F/A/Ü]

19 Kiel und Heimreise [ca. 850 km]. Nach Ihrer Ankunft in der Hansestsadt Kiel bringt der hauser.premiumbus Sie in direkter Fahrt zurück in Ihren Zustiegsort. [F]

Sie wohnen in 3/4 -Hotels der Mittelklasse. Die Hotels verfügen über eine landestypische Ausstattung. Auf den Fährschiffen übernachten Sie in Doppel bzw. Einzel-Innenkabinen. Auf der Postschiffroute wohnen Sie in ansprechenden Kabinen auf dem brandneuen Premiumschiff Havila Pollux (Baujahr 2022). Natürliche Materialien und skandinavisches Design sorgen für eine authentische Atmosphäre. Zusätzlich punktet das Schiff mit seiner regionalen Küche und überschaubaren Größe.

* = Preis abhängig von Veranstalter-Buchungsklasse, Flugzuschläge möglich. | Preise in der Innenkabine. Weitere Kabinenkategorien für die Fahrt auf der Postschiffroute auf Anfrage. | Gültiger Personalausweis erforderlich. | Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers. | Durchführung in Zusammenarbeit mit Havila. Es gelten gesonderte Stornobedingungen | 9 = Infos zum klimaneutralen Reisen auf www.hauser.reisen/klima | Bitte Allgemeine Leistungsbeschreibung auf www.hauser.reisen/alb beachten.

Route
karte
Inklusiv-Leistungen dieser hauser.reise:
  • Reise im exklusiven 5-hauser.premiumbus mit Bordservice
  • Hinflug nach Oslo
  • 11 Nächte in 3/4 -Hotels
  • 1 Nacht auf dem Fährschiff
  • 12 x Frühstück
  • 12 x Abendessen
  • 6 Nächte auf Havila-Pollux mit Vollpension
  • hauser.sicherheitsplus
  • Rundreise mit alle Ausflüge, Führungen & Schifffahrten wie beschrieben
  • hauser.reiseleitung
  • Fahrt mit der Bergenbahn.

Norwegens Magie mit Postschiffroute

Termine | Preise | Onlinebuchung

SK-NOS-19

19 Tage
1 möglicher Termin
ab € 5.198,-
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
19 Tage 28.06.-16.07.23
-
Innen-Kabine der Kategorie IA "Interior Accessible"
€ 5.198,-gültig bis 06.03.23
€ 5.508,-
auf Anfrage
Innen-Kabine der Kategorie IN "Interior" 1er-Belegung
€ 7.537,-gültig bis 06.03.23
€ 7.847,-
buchbar