Kykladen-Zauber mit Santorin und Mykonos

Angebot merken
ab € 1.898,-
Flugreise

Termine

8 Tage

ab € 1.898,-
ab € 1.898,-
ab € 2.098,-
Reise online buchen
  • Griechenland erleben, wo es am authentischsten ist. Die Kykladen – Sehnsuchtsineln schon in der Vorantike
  • Fünf griechische Trauminseln mit ganz unterschiedlichen Charakteren erleben
  • Kurze Fährfahrten – intensive Erlebnistage
  • Staunen, genießen, aktiv sein – perfekter Mix
  • Direktflug von Stuttgart nach Santorin

Kykladen - zu deutsch Ringinseln - heißen die wohl schönsten Inselparadiese Griechenlands, weil Sie sich wie ein Ring um Delos gruppieren – ein antikes Zentrum der griechischen Mythologie und Götterverehrung. Nicht nur die legendäre Venus von Milo wurde hier einst verehrt. Anmutige Schönheit findet sich auch heute überall auf den südlich von Athen ins Meer verstreuten Vulkanfelsen. Vor allem die Postkartenidyllen mit ihren Kontrasten von blauem Meer und weißem Sand, weiß getünchten Häusern und meerblauen Fensterläden und nicht zuletzt die charakteristischen Windmühlen auf Mykonos machen die Kykladen zum El Dorado für Inselhopper – dabei ist eigentlich auch ein Glas Retsina im Sonnenuntergang auf der Terrasse einer Taverne Grund genug, diese Reise einmal im Leben zu machen.

1 Anreise. Im Direktflug geht es nach Santorin, wo Ihre deutschsprachige Reiseleitung schon auf Sie wartet und Sie ins Hotel begleitet. Erstmal Füße hoch und ankommen. Herrlich! [A/Ü | 2 Nächte]

2 Akrotiri und Thira. Sie kennen Pompeji, die unter der Asche des Vesuvs so gut erhaltene römische Stadt. Nicht weniger faszinierend aber dabei über tausend Jahre älter ist Akrotiri, eine prähistorische Stadt der Kykladenkultur, die vor 3.600 Jahren zu ihrer Blütezeit dasselbe Schicksal eines Vulkanausbruchs traf. Staunen Sie über die faszinierenden Ausgrabungen von dem Tag, an dem hier das Leben stehen blieb! Nach dem anschließenden Bummel durch die weißblaue Bilderbuchaltstadt von Thira lohnt sich der Panoramablick über die »Caldera« – die vom großen Ausbruch zurückgebliebene Kraterbucht der Insel. [F/A/Ü]

3 Pyrgos, Profiti Ilias, Naxos. Ihre Augen und Ihre Kamera haben gestern Appetit auf mehr bekommen? Im traditionellen Dörfchen Pyrgos wartet reichlich Nachschub an Bilderfutter. Die Panoramafunktion aktivieren Sie dann auf Profiti Ilias, dem höchsten Berg der Insel, mit seinen atemberaubenden Ausblicken. Haben Sie in der Ferne Naxos erblickt? Dann wissen Sie ja schon, wo Sie heute Abend nach der Fährfahrt landen werden. [F/A/Ü | 4 Nächte]

4 Paros. Nach einer Nacht auf Naxos nehmen Sie gleich Kurs auf die nächste Insel – Paros wartet und hat einiges an Begrüßungsgeschenken für Sie: eine der schönsten Kirchen Griechenlands ist das Juwel im Schmuckstück Parikia – dem Hauptort der Insel. Viele der weltberühmten Skulpturen, die Tempel und Paläste in ganz Griechenland schmücken, sind aus dem Marmor von Paros gemacht. Wo der einst abgebaut wurde, sehen Sie beim Besuch der Steinbrüche von Marathi und genießen einen atembraubenden Panoramablick im Bergdorf Lefkes. Im Fischerdorf Naoussa klingt Ihr Tag idyllisch aus – wie wär‘s mit einer Portion Calamares zu einem Gläschen Retsina? [F/A/Ü]

5 Delos und Mykonos. Zeus wurde bekanntlich auf Kreta geboren – aber auch Delos hat als Geburtsort eine beachtliche Götterquote. Artemis und Apollo erblickten hier einst das Licht der Welt – entsprechend beeindruckend sind die antiken Tempel und Stätten zu ihrer Verehrung. Kunstvolle Mosaiken und Reste des Amphitheaters wollen aufs Bild, bevor Ihr Schiff Sie nach Mykonos bringt. Seit Jahrzehnten ist Mykonos die Trauminsel für Urlauber aus aller Welt. Hier sind die Häuser weißer, die Fenster und Türen blauer, die Nächte länger und die Bars und Restaurants zahlreicher als irgendwo sonst. Aber Sie blicken auch hinter die Partymeilen und staunen über die weltberühmten Windmühlen von Mykonos. [F/A/Ü]

6 Naxos. Bislang haben Sie Naxos nur als Übernachtungsort genutzt – und viel verpasst! Deshalb gehören die nächsten beiden Tage ganz dieser wunderbaren Insel. Heute erleben Sie einsame Natur in der Hochebene Tragea, die von Olivenhainen übersät ist. Eine Kostprobe des Insellikörs Kitron bringt Sie in Stimmung für die venzianische Atmosphäre in Apiranthos. In Apollonas bestaunen Sie die unvollendete Kourosstatue aus dem berühmten Naxosmarmor. Ein gigantischer Anblick in zauberhafter Atmosphäre. [F/A/Ü]

7 Naxos Stadt –Santorin. Ein letztes Inselfrühstück erfrischt Sie für die Fahrt nach Chora, die venezianisch geprägte Inselhauptstadt von Naxos. Wie eine Krone thront das Kastell hoch über der Hafenstadt und wacht über ein pittoreskes Ensemble mittelalterlicher Häuser und Wehrtürme. Sie möchten noch ewig verweilen – doch jetzt wartet Ihre Fähre für die Überfahrt nach Santorin. Schließlich wollen Sie noch den Ort sehen, den viele als das schönste Dorf Griechenlands bezeichnen. Das Fischerdorf Oia ist ein Traum in weiß und blau und Sie werden verstehen – ein schöneres Abschiedsbild kann man sich nicht wünschen! [F/A/Ü]

8 Rückflug. Jassu, Griechenland! Nach einer traumhaften Woche kehren Sie voller Wehmut nach Hause zurück. Reservieren Sie doch gleich mal einen Tisch beim Griechen. [F]

Unser komfortables 4 -Hotel Alkyoni Beach (oder vergleichbar) auf Naxos ist die ideale Basis für Ihr Inselhopping! Auf Santorin haben das komfortable 4 -Makarios Beach Hotel (oder vergleichbar) für Sie reserviert.

Preis abhängig von Veranstalter-Buchungsklasse, Flugzuschläge möglich. | ** = Reisebegleitung ab 25 Pax, ansonsten Betreuung durch örtliche Vertretung. | Die Schifffahrten sind wetterabähnigig. Bei starkem Seegang kann es zu Änderungen im Programmablauf kommen. | Gültiger Personalausweis erforderlich. | City-Tax vor Ort zu bezahlen. | Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers. | 9 = Infos auf www.hauser.reisen/klima | Bitte Allgemeine Leistungsbeschreibung auf www.hauser.reisen/alb beachten.

Route
karte
Inklusiv-Leistungen dieser hauser.reise:
  • 7 Übernachtungen in 3/4 -Hotels
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Rundreise mit allen Transfers, Ausflügen,Schifffahrten & Führungen wie beschrieben
  • Betreuung durch hauser.reisebegleitung**.

Kykladen-Zauber mit Santorin und Mykonos

Termine | Preise | Onlinebuchung

GR-KYK-8

8 Tage
3 mögliche Termine
ab € 1.898,-
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
8 Tage 08.05.-15.05.24
-
Doppelzimmer
€ 1.898,-
buchbar
Einzelzimmer
€ 2.327,-
auf Anfrage
weitere Leistungen
8 Tage 15.05.-22.05.24
-
Doppelzimmer
€ 1.898,-
buchbar
Einzelzimmer
€ 2.327,-
auf Anfrage
weitere Leistungen
8 Tage 18.09.-25.09.24
-
Doppelzimmer
€ 2.098,-
buchbar
Einzelzimmer
€ 2.667,-
auf Anfrage
weitere Leistungen