Irland – Insel in grün: Die grandiose Rundreise

Angebot merken
ab € 2.208,-

Termine

11 Tage

ab € 2.208,-
ab € 2.208,-
Reise online buchen
  • Hauptstadt Dublin, Belfast, Ring of Kerry, Giant's Causeway, Halbinsel Dingle, ... alle Höhepunkte Irlands und Nordirlands in einer Reise
  • Irland umfassend und intensiv entdecken
  • Komfortable Rundreise im 5-hauser.reisebus mit Bordservice!

»Caed mile failte« – Herzlich willkommen in Irland. Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen eine faszinierende Kombination aus dem rauen, einsamen Nordirland und dem grünen, üppigen Süden der Insel. Atemberaubend sind die Ausblicke von der Panoramastraße Ring of Kerry, aufregend der Anblick der Felsformationen des Giant‘s Causeway. Die ursprüngliche Halbinsel Dingle erscheint ebenso wildromantisch wie das Connemara. Im Gegensatz hierzu präsentieren sich die Hauptstädte Dublin und Belfast ­putzmunter. Überall sind Kult- und Königsstätten, Klöster und Schlösser zu entdecken – ­steinerne Zeugen einer der ältesten Kulturen Europas …

1 Anreise. Flughafentransfer. Flug nach Irland. »Cead mile failte« – unser Reiseteam begrüßt Sie bereits am Flughafen standesgemäß und bringt Sie im Anschluss in Ihr Hotel. [A/Ü]

2 Hügelgräber, Hochkreuze & Belfast [200 km]. Hochkreuze – überall in Irland findet man sie. Das schönste Exemplar bestaunen Sie gleich zum Auftakt an der Klosterruine Monasterboice. Über die schaurig spannende Vergangenheit der Klosteranlage wird Ihnen Ihr Reiseleiter Vieles berichten können, während Ihr Weg Sie weiter nach Belfast führt. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie nicht nur Belfasts Sehenswürdigkeiten, auch seine zahlreichen Narben sollen nicht verschwiegen werden. Aber auch das neue, verjüngte Belfast zeigt sich – eine Stadt mit Ambiente. Was die Titanic hier will? Und welche Rolle spielen dabei David und Goliath? Finden Sie es heute persönlich und direkt vor Ort heraus! [F/A/Ü]

3 Whiskey & Giant‘s Causeway [220 km]. Zum Auftakt gibt es heute echtes »Lebenswasser« – Sie kosten dieses in einer Whiskey-Destillerie. Das gehört bei einer Reise nach Irland einfach dazu. Und angesichts seiner tiefen Verankerung in der irischen Kultur gibt es hierzu auch Vieles zu erfahren, gespannt lauschen Sie den zahlreichen Anekdoten. Der Nachmittag gehört den Romantikern: Durch die zauberhafte Landschaft der Glens of Antrim erreichen Sie den Giant‘s Causeway. Der Sage nach ging es auch hier einst romantisch zu. Wollte hier wirklich ein Riese einen Weg zu seiner Geliebten bauen? Oder bergen die Steinsäulen ein anderes Geheimnis? Spannende Fragen angesichts der wunderschönen Landschaft. Sie schauen entspannt aus Ihrem Panoramafenster und genießen die Route entlang der reizenden Küste in den Norden. [F/A/Ü | 2 Nächte]

4 Londonderry & Malin Head [220 km]. Ein Tag voller abwechslungsreicher Gegensätze: Historie und Moderne, uralte Stadtmauern und hippe Cafés – willkommen in Londonderry. Unsere Stadtführung liefert tiefe Einblicke in das Leben hier im hohen Norden der Insel. Danach Szenenwechsel: am äußersten Zipfel der Halbinsel Inishowen, am Malin Head, endet nicht nur Ihr Tag – hier ist auch die Insel selbst »zu Ende«. Was Sie finden, herrliche Ausblicke und ganz viel innere Ruhe – einfach nur schön und erhaben dieser Augenblick! [F/A/Ü]

5 Wild Atlantic Way & Clonmacnoise [300 km]. Schön war es gestern auf dem Wild Atlantic Way – auch heute ist er Teil Ihrer Etappe. Einfach nur zurücklehnen und genießen! Warum die Strecken immer wieder zu den beliebtesten Küstenstraßen in Europa gewählt werden, verwundert Sie am Abend nicht mehr. Ihr Reiseleiter erzählt währenddessen von Wikingern, Normannen und Engländern – sie alle randalierten einst rund um das berühmte Kloster von Clonmacnoise. Heute gibt es zum Glück keine Randale mehr, sondern nur glückliche Gesichter von Hobbyfotografen und Irland-Liebhabern, zu denen Sie sich sicherlich auch schon zählen. [F/A/Ü | 2 Nächte]

6 Connemara [250 km]. Über Stock und vor allem über Stein führt Sie Ihr heutiger Weg durch das Meer der Steine – Connemara. Hier gibt es außer Felsen und Seen nur Moore und Schafe – eine noch heile, natürliche Welt, allein deren Anblick einen ganz ruhig und zufrieden werden lässt! Wo gerade noch Erdtöne das Bild bestimmten, drängen sich nun bunte, buschige Rhododendronhecken in den Vordergrund. Eine bunte Einleitung für den nächsten Höhepunkt Ihrer Irland-Rundreise. Faszinierend schön ist es hier am Kloster Kylemore Abbey. Einfach bezaubernd wie sich das Benediktinerkloster an den See Pollacappul schmiegt! [F/A/Ü]

7 Cliffs of Moher [260 km]. Über Doolin erreichen Sie die berühmten Cliffs of Moher. Sie sind zutiefst beeindruckt! Mit großen Augen blicken Sie rund 200 m in die Tiefe. Und können nun mit eigenen Augen die Faszination dieser Gegend nachvollziehen. Von steinzeitlichen Grabstätten bis zur frühchristlichen Kirchen finden sich hier viele Spuren der Geschichte und Natur – einfach herrlich. Vorbei an Ennis und Limerick führt Sie Ihr Weg weiter durch die unverwechselbare, irische Landschaft nach Tralee. [F/A/Ü | 3 Nächte]

8 Die Halbinsel Dingle [190 km]. Die Halbinsel Dingle: weiße Strände, grüne Hügel, verfallene Steinhäuser, Felder und Klippen – hier gibt es die geballte irische Idylle! Doch damit nicht genug! Die Steilküste des Slea Head und die Ausblicke auf die Inselgruppe Blaskets – einfach umwerfend! Danach ein Stadtbummel im Hafenstädtchen Dingle – auch sehr reizend! Was meinen Sie? [F/A/Ü]

9 Der Ring of Kerry [220 km]. Den gestrigen Tag kann man nicht mehr toppen? Kann man doch! Die beeindruckende Fahrt entlang des Ring of Kerry, eine der schönsten Küstenstraßen Europas, wird Ihnen den Atem rauben! Und zwar immer dann, wenn es plötzlich ganz eng wird und Sie sich fragen »wie kommen wir da nur um die Ecke?«. Aber natürlich auch immer dann, wenn ein grandioses Panorama Ihre Blicke kreuzt. Und glauben Sie uns – das passiert hier ständig! [F/A/Ü]

10 Rock of Cashel [420 km]. Ein Muss jeder Irland-Reise: die »Akropolis Irlands« – Rock of Cashel. Das imposante Schloss erhebt sich gewaltig in die Höhe und ist in dieser Form wirklich einzigartig in Irland. Übrigens soll es hier auch Feen und Geister geben, ob Sie wohl welche entdecken? Es wird auf jeden Fall für Gesprächsstoff am Abend sorgen. [F/A/Ü]

11 Dublin & Heimreise. Zum Abschluss erleben Sie noch eine kurze Stadtrundfahrt durch Dublin. Danach Rückflug und Rücktransfer. [F]

Wir haben für Sie ausgesuchte Hotels der 3 -Kategorie reserviert. Die Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse (3/4-Landeskategorie) verfügen über eine gute Gesamtausstattung.

* = Preis abhängig von Veranstalter-Buchungsklasse, Flugzuschläge möglich. | Gültiger Reisepass erforderlich. | Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers. | 9 = Infos zum klimaneutralen Reisen auf www.hauser.reisen/klima | Bitte Allgemeine Leistungsbeschreibung auf www.hauser.reisen/alb beachten.

Route
karte
Inklusiv-Leistungen dieser hauser.reise:
  • Transfer Zustiegsorte - Flughafen & zurück
  • Flug Frankfurt - Dublin & zurück
  • Reise im exklusiven 5-hauser.premiumbus mit Bordservice
  • 10 Übernachtungen in 3 -Hotels
  • 10 x Frühstück
  • 10 x Abendessen
  • hauser.sicherheitsplus
  • Rundreise mit allen Ausflügen und Führungen wie beschrieben
  • hauser.reiseleitung
  • Whiskey-Probe im Wert von € 14,-
  • Eintritte im Wert von € 45,-.

Irland – Insel in grün: Die grandiose Rundreise

Termine | Preise | Onlinebuchung

IRL-IRL-11

11 Tage
2 mögliche Termine
ab € 2.208,-
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
11 Tage 09.06.-19.06.22
-
Doppelzimmer
€ 2.208,-
buchbar
Einzelzimmer
€ 2.697,-
buchbar
weitere Leistungen
11 Tage 27.08.-06.09.22
-
Doppelzimmer
€ 2.208,-
buchbar
Einzelzimmer
€ 2.697,-
buchbar
weitere Leistungen