Hurtigruten – Sommerzauber in Norwegen

Angebot merken
ab € 3.705,-

Termine

13 Tage

ab € 3.977,-
ab € 3.705,-
Reise online buchen
  • Die »schönste Seereise der Welt« – ein umfassendes Nordland-Erlebnis mit Nordkap, Lofoten, atemberaubenden Fjordwelten und malerischer Natur!
  • Bei uns inklusive Bergen-Programm
  • Top-Reisezeit mit »ewigem Licht«: Sie erleben Sommertage, die nie enden – wow!
  • Eben typisch hauser: größtes Hurtigruten-Angebot in ganz Süddeutschland mit großer Terminvielfalt zur schönsten Jahreszeit
  • Nur bei uns: spezielles hauser.ausflugs­paket* zum Vorteilspreis buchbar!
  • hauser.reisebegleitung von Anfang bis Ende
  • Renovierte Schiffe im neuen Nordic Design
  • Lufthansa-Direktflüge mit Flughafentransfer

Eine klassische Hurtigruten-Reise gilt als »schönste Seereise der Welt« – Tausende hauser.gäste können das nur bestätigen. Als Ihr langjähriger Hurtigruten-Experte führen wir jährlich zahlreiche Gruppenreisen durch – die Sommerzeit ist aber nach wie vor eine der beliebtesten Reisezeiten mit der Magie des »ewigen Lichts«. Und die Nachfrage ist in diesem Jahr so groß, dass wir zusätzliche Termine aufgelegt haben, für die wir Sonderpreise verhandeln konnten. Machen Sie Ihren Reisetraum mit uns wahr und erleben Sie Norwegens ganze Schönheit! Auf Ihrer Reise bis ans Nordkap laufen Sie 34 Häfen an und gleiten durch atemberaubende Fjordschluchten. Besondere Highlights: die Inselgruppen der Versterålen und Lofoten sowie Ihr verlängerter Aufenthalt in Bergen.

1. Anreise & Bergen. Transfer zum Flughafen. Direktflug nach Bergen. Häuser an Berghängen und enge Kopfsteinpflastergassen – nicht umsonst wird Bergen »das Herz der Fjorde« genannt. Vor der Einschiffung lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt den Ort mit Kleinstadtcharme und urbanem Flair so richtig lieben.

2 Majestätische Fjordwelt. Bis zu 100 km weit ­schneiden sich der Gejranger­- und der Hjørundfjord ins Land. Spektakuläre Wasserfälle, tiefe Schluchten und malerische Dörfer an ihren Ufern. So atemberaubend stellt sich Norwegen Ihnen schon am ersten Seetag vor.

3 Trondheim. Auf diesem Abschnitt der Seereise besuchen Sie die norwegische Region Trøndelag mit ihren Hügeln, Feldern, vereinzelten Bauernhöfen und tiefliegenden Küstensiedlungen. Heutiger Höhepunkt ist Trondheim. Bei unserer Stadtrundfahrt (Aufpreis) zeigen wir Ihnen natürlich den Nidaros-Dom - „Notre Dame Norwegens“ -, den Erzbischofspalast und die alte Stadtbrücke Gamle Bybro, die zu den farbenfrohen Holzhäusern auf Stelzen führen. Staunend lehnen Sie dann nachmittags an der Reling, wenn der Kapitän auf der Fahrt durch den schmalen Stokksund sein Können beweist. Vorbei an tausend Inseln geht es anschließend nach Rørvik.

4 Lofoten. Früh am Morgen überqueren Sie den nördlichen Polarkreis – nun startet unsere Tour durch das arktische Norwegen, wo die Sonne im Sommer nicht untergeht... An Bord wird dieser Moment mit einer traditionellen Zeremonie zelebriert. Lassen Sie sich überraschen! Ansonsten genießen Sie einen ruhigen Tag an Bord. Nach einem Bummel durch Bodö geht es über den breiten Vestfjord. Dann wird's spektakulär - einer der, wenn nicht sogar DER Höhepunkt Ihrer Reise: die 1.000 Meter hohe Lofotenwand (Ausflug) taucht am Horizont auf - ein wirklich beeindruckender Anblick. Genießen Sie die Schönheit der bizarren Inselwelt: Die Berghänge scheinen zum Greifen nah, Sie besuchen eines der historischen Fischerdörfer (Ausflug) mit ihren charakteristisch rot-weiß getünchten Fischerhäusern, sehen die vielen Trockenfischgestellen und Staunen immer wieder über die grandiose Kulisse aus Meer und Bergen. Wenn Sie wegen all dem nicht gleich schlafen können, sollten Sie die Weiterfahrt durch den engen Raftsund an Deck noch erleben.

5 Tromsø. Wer gestern früh ins Bett ging, unternimmt heute vielleicht einen geruhsamen Morgenspaziergang durch Harstad. Sie sehen Finnsnes mit seiner imposanten Gisund-Brücke und sollten Ausschau halten nach einer Vielzahl von Seevögeln, darunter Papageientaucher, die hier in mehreren Kolonien leben. Nachmittags erreichen Sie Tromsø - Hauptstadt der Arktis. Bei unserer Stadtrundfahrt (Aufpreis) erfahren Sie viel von der Polargeschichte und besuchen natürlich auch die Eismeerkathedrale. Am frühen Abend brechen Sie dann zum Handelsposten Skjervøy auf und passieren dabei die Lyngen-Alpen, die sich majestätisch aus dem Meer erheben.

6 Nordkap. Am frühen Morgen erreicht das Schiff Hammerfest auf der Insel Kvaløya. Wenn Sie die Windturbinen der berühmten Havøyglaven Windfarm sehen, haben Sie Havøysund erreicht. Von hier aus sind es nur noch knapp 2 Stunden bis zum Dach Europas - Honningsvåg. Unser heutiger Ausflug ans Nordkap (Aufpreis) führt Sie an die nördlichste Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Mageröya bedeutet "magere Insel", und Bäume wachsen in dieser Tundrenlandschaft auch nicht mehr, den Rentieren scheint das zu gefallen. Viel wichtiger ist Ihnen aber das Ziel: das "Ende Europas". Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m über dem Meer, fühlt es sich sogar an, wie das "Ende der Welt"... Nachmittags gleiten Sie an der schroffen Küste entlang durch die Barentssee - Sie sehen die auffällig geformte Felsformation Finnkirka, Mehamn und den Slettnes-Leuchtturm, dem nördlichsten Festland-Leuchtturm der Welt.

7 Kirkenes. In der Nacht läuft Ihr Schiff Båtsfjord und Vardø an. Vadsø liegt direkt an der Flugstrecke der Zugvögel und so sollten Sie am Morgen Ausschau halten nach Nebelkrähen und Seeadlern. In Kirkenes haben Sie Zeit zum Bummeln und Zeit, das Erlebte in Ruhe Revue passieren zu lassen. Hier wechselt dann auch Ihr Schiff die Fahrtrichtung und nimmt Kurs Richtung Süden. Verschiedene Orte, die Sie auf dem Hinweg nachts besucht haben, sehen Sie nun bei Tageslicht. Wieder in Vardø angekommen können Sie das Hexenmahnmal und die sternförmige Festung Vardøhus besichtigen.

8 Hammerfest. Während Sie noch genüsslich schlafen, läuft Ihr Schiff in Honningsvåg und Havøysund ein. Bestens ausgeruht erkunden Sie dann Hammerfest. Praktisch: wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, ist der heutige Spaziergang mit Ihrer Reisebegleiterin gratis für Sie. Die blutigen Zeiten von Walfang und Robbenjagd sind längst passé, heute ist die 11.000-Einwohner-Stadt geschäftiges Versorgungszentrum für die Öl- und Gasplattformen im Nordatlantik. Sie wandern zu einem Aussichtspunkt und schauen sich die sehenswerte Meridiansäule an. Danach gleitet Ihr Schiff durchs Polarmeer - Sie sehen die Lyngen-Alpen, die einige der höchsten Gipfel Norwegens beherbergen, und erreichen kurz vor Mitternacht schließlich Tromsø.

9 Vesterålen & Raftsund. Nach einem Stopp in Finnsnes früh am Morgen legt das Schiff in Harstad an. Bei unserer Vesterålen-Rundfahrt (Aufpreis) erleben Sie mit schroffen Gebirgsformationen, einsamen weißen einzigartigen und Mooren die Mannigfaltigkeit eines einzigartigen Archipels. In Sortland gehen Sie wieder an Bord und sind so bereit für ein Naturkino der besonderen Art: Die Fahrt durch den Raftsund ist ein echtes Spektakel und so sammeln sich die Gäste an Deck und wetteifern förmlich um das schönste Foto. Wenn es möglich ist, manövriert Ihr Kapitän das Schiff in den winzigen Trollfjord: Die Gebirgswände erscheinen so nah, dass Sie das Gefühl haben werden, sie anfassen zu können. Was war das bitte für ein spektakulärer Tag! Abends erreicht Ihr Schiff Svolvær und passiert dann die gigantischen Granitfelsen der Lofotenwand auf dem Weg nach Stamsund.

10 Brønnøysund. Heute haben Sie Zeit, Ihre Eindrücke zu verarbeiten und sich in Ruhe die Speicherkarte Ihrer Kamera anzuschauen. Längst haben Sie wieder den Polarkreis passiert und stoppen kurz in einigen Häfen der Nordlandküste. Ob gemütlich im Liegestuhl an Deck oder entspannt in der Panorama-Lounge, die nordnorwegische Fjordlandschaft ist abwechslungsreiches Landschaftskino! Besonders schön ist die faszinierende Landschaft der Gebirgskette „Die Sieben Schwestern“, deren Gipfel eine Höhe von bis zu 1.100 Metern erreichen. Wer will, unternimmt am Nachmittag in Brønnøysund einen Spaziergang entlang der Havnegata.

11 Die Atlantikstraße. Erleben Sie das atemberaubende James-Bond-Feeling, wenn Sie heute eine der schönsten Küstenstraßen der Welt befahren – die Atlantikstraße (Ausflug)! Diese atemberaubende Strecke schlängelt sich entlang der wilden und majestätischen norwegischen Küste und bietet Ihnen spektakuläre Ausblicke auf den tosenden Atlantik, majestätische Fjorde und malerische Fischerdörfer. Kein Wunder, dass das Zickzack an Brücken einmal in einem Bond-Film auftauchen musste. Tauchen Sie ein in die Welt von 007 und erleben Sie die aufregende Fahrt entlang dieser legendären Straße.

12 Bergen. Inmitten malerischer Fjordlandschaften führt Ihre Reise zurück nach Bergen. Hier, in dieser charmanten Stadt, endet Ihre unvergessliche Seereise mit Hurtigruten. Genießen Sie die Ausschiffung und beziehen Sie Ihr Hotel, um die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren zu lassen.

13 Bergen & Rückreise. Begleitet von unserer Reisebegleitung erkunden Sie Bergen noch einmal auf eigene Faust. Schlendern Sie durch die charmanten Gassen der Stadt und besuchen Sie die farbenfrohen Häuser am Hafen. Danach Rückflug und Rücktransfer.

MS Richard With:

Die Richard With wurde 1993 gebaut und nach dem Gründer von Hurtigruten benannt. Sie bietet Platz für bis zu 590 Reisende und ist im klassisch-maritimen Stil eingerichtet. An Bord stehen Ihnen folgende Einrichtungen zur Verfügung: Ein Sonnendeck, eine große Panorama- und Observationslounge mit tollem Ausblick, ein Restaurant, ein separates à la carte Restaurant, ein Café, eine Bar, ein Shop, ein Konferenzraum und ein Fitnessraum mit Sauna. Außerdem begleitet Sie ein Team aus Expeditionsexperten auf Ihrer Reise und gestaltet Ihre Reise spannend und lehrreich. Sie können täglich an den vorbereiteten Präsentationen und Vorträgen teilnehmen und Ihren Wissensschatz über die Natur, Kultur und andere Phänomene erweitern. Alle Infos finden Sie hier.

MS Nordlys:

Die Nordlys wurde nach den spektakulären Nordlichtern (Aurora Borealis) benannt und besitzt auch eine hiervon inspirierte Innenausstattung. Sie wurde 1995 in der Volkswerft gebaut und wurde 2019 modernisiert. Sie bietet Platz für bis zu 590 Reisende. Für Ihre Unterhaltung an Bord sorgen große Panoramasalons und Lounges mit toller Aussicht, sowie Restaurants, eine Bar, ein Fitnessraum mit Sauna und vieles mehr. Und auch auf der Nordlys werden Sie von einem engagierten Expeditionsteam begleitet, welches täglich Vortragsprogramme, Präsentationen und Abendveranstaltungen organisiert. Alle Infos finden Sie hier.

² = Ausflug buchbar | Stark limitiertes Kabinenkontingent. | Preise pro Person (limitiertes Kontingent!!!) gültig nur bei Buchung bis 7.5.24 | Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen |Durchführung in Zusammenarbeit mit Hurtigruten. Es gelten gesonderte Stornobedingungen. | Gültiger Personalausweis erforderlich. | Bitte Allgemeine Leistungsbeschreibung auf www.hauser.reisen/alb beachten.

Route
karte
Inklusiv-Leistungen:
  • Transfer Zustiegsorte-Flughafen & zurück
  • Flug nach Bergen & zurück
  • Bergen-Landpaket im Gesamtwert von € 210,- inklusive:
    • 1 Nacht im 3 -Hotel inkl. Frühstück
    • Stadtführung in Bergen
    • Alle Transfers vor Ort
  • Seereise auf Hurtigruten-Schiff
  • 11 Nächte an Bord
  • Vollpension »Norway‘s Coastal Kitchen« an Bord mit frischen, regionalen Zutaten
  • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten
  • Kaffee und Tee ganztägig kostenlos
  • hauser.reisebegleitung von Anfang bis Ende
  • Vorträge zu Norwegen und zur Natur durch deutschsprachiges Expertenteam an Bord
  • Nutzung der meisten Schiffseinrichtungen wie Sauna und Fitnessbereich
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Gepäckträger im ersten & letzten Hafen.

Hurtigruten – Sommerzauber in Norwegen

Termine | Preise | Onlinebuchung

KF-UAANB-13

13 Tage
2 mögliche Termine
ab € 3.705,-
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
13 Tage 25.07.-06.08.24
-
Doppelkabine der Kategorie X "Roulette"
€ 3.977,-
nicht buchbar
Innenkabine der Kategorie PI
€ 4.077,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PT "Polar" (teilw. eingeschränkte Sicht)
€ 4.585,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PD Arktis Superior
€ 5.601,-
nicht buchbar
Innenkabine der Kategorie PI (Einzelbelegung)
€ 6.283,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PT "Polar" (teilw. eingeschränkte Sicht) - Einzelbelegung
€ 7.458,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PD Arktis Superior (Einzelbelegung)
€ 8.804,-
nicht buchbar
13 Tage 21.08.-02.09.24
-
Doppelkabine der Kategorie X "Roulette"
€ 3.705,-
auf Anfrage
Innenkabine der Kategorie PI
€ 3.805,-
auf Anfrage
Aussenkabine der Kategorie PT "Polar" (teilw. eingeschränkte Sicht)
€ 4.430,-
auf Anfrage
Innenkabine der Kategorie PI (Einzelbelegung)
€ 5.222,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PD Arktis Superior
€ 5.240,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PT "Polar" (teilw. eingeschränkte Sicht) - Einzelbelegung
€ 6.159,-
nicht buchbar
Aussenkabine der Kategorie PD Arktis Superior (Einzelbelegung)
€ 7.374,-
auf Anfrage